Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Blog 2018

11. September 2018

Während der Behandlung mit dem Physiotherapeuten No. 2 lausche ich einem Anfall von Mansplaining, nämlich einem Impulsreferat über Bewegung und deren Wichtigkeit an sich, das in der rhetorischen Frage und der entsprechenden, alles zusammenfassenden Antwort gipfelt: ‚Und, was haben wir früher als Affen gemacht? Wir hingen am Ast!‘

Nachtrag zum April: Physiotherapeut No. 1 war auch eher eigen. Bevor er den Patienten berührt, zieht er Dieselhandschuhe frisch von der Tankstelle über.

25. August 2018

Ich habe ‚Kinky Boots‘ im Musicaltheater Adelphi in London gesehen und mir gedacht, dass PA Charlotte wahrscheinlich sehr eifersüchtig sein wird.

23. August 2018

Wieder einmal ist mein Name etwas entstellt worden – seit Neuestem werde ich (noch dazu von Belgiern) als „Magritte“ angesprochen und bin also im Absurden gelandet. Zudem habe ich neulich jemanden mit dem T-Shirt-Aufdruck: „Ich bin Elvis Presley“ gesehen, der natürlich nicht einmal im entferntesten wie Elvis ausgesehen hat. Aber vielleicht ist das ja gerade das der Clou? Schaue ich aus wie Magritte?

7. und 8. Juli 2018

Nach drei Jahren bin ich wieder einmal in Brüssel und wow, es hat sich viel geändert! Der Boulevard Anspach ist keine vielbefahrene Durchgangsstraße mehr, sondern eine noch in der Findungsphase befindliche Fußgängerzone. Das Restaurant „Et Qui Va Promener Le Chien?“ gibt es nicht mehr, mein immer wieder gern besuchtes Glasaugenfachgeschäft ebenfalls nicht und genauso ist es auch dem Händler von seltenen Tierpräperaten und dem Spazierstockfachhändler daneben ergangen. Eine langjährige innerstädtische Brache ist gemeinsam mit der Hälfte einer früheren Zeitungsredaktion in ein brandneues, riesiges Hotel verwandelt worden, wobei das ganz nahe, altehrwürdige, im Stil der 1850-er Jahre erbaute Hotel Astoria immer noch auf bessere Zeiten, eine Renovierung und gegebenenfalls auf seine Neueröffnung wartet.

22. Mai 2018

Ich bin etwas angespannt wie es aussieht. Beim Gang in die Kantine bin ich einen Stock zu tief und stehe in der Garage, der Versuch, Labello aufzutragen endet etwa 2cm entfernt von meinen Lippen… Der einzige Lichtblick dieser Tage war ein Mädchen mit einer Mütze mit Elchmotiv und dem Aufdruck ‚Oh Deer‘.

12. Mai 2018

Man braucht zwei Dinge, um Großes zu erreichen: einen Plan und zu wenig Zeit.
— Leonard Bernstein

7. Mai 2018

Ausreden, die – obwohl war – einen nicht unbedingt weiterbringen (auch der Kategorie „Erste-Welt-Probleme“ zuordenbar: Ich war gerade dabei, meine Steuererklärung zu machen, als der schnurlosen Maus die Batterie ausgegangen ist…

4. Mai 2018

Meine persönliche Vorbereitung in Sachen Brexit: Heute ist eine Sechserpackung Marmite per Spezialkurier bei mir eingetroffen. Man weiß nie, was die Zukunft bringt – oder vielleicht nicht mehr allzu leicht in Richtung Europa bringt.

21. April 2018

‚Echte Eleganz hat ihren Sitz im Geist, alles andere leitet sich davon ab.‘ – Diana Vreeland

9. Jänner 2018

Manchmal fragt man sich ja schon, was einem Menschen mitteilen möchten, gerade Menschen in sehr exponierten Positionen. Wenn man im Personalbereich tätig ist, ist das folgende Zitat zwar wahrscheinlich ehrlich, trotzdem aber nicht sehr vertrauenserweckend: ‚Das größte Problem in der Kommunikation ist die Illusion, sie hätte stattgefunden.‚ – George Bernard Shaw

1. Jänner 2018

Broken Muses wünscht Allen ein Gutes Neues Jahr 2018!

6 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.