Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Blog 2017

16. November 2017

Ich gehe gerade durch eine ziemlich ungeschickte Phase. Ein paar Beispiele der letzten Tage: Erst habe ich mich mit einem Messer in den rechten Daumen geschnitten, tags darauf eine Tasse kochenden Tees über meine Hand und den Rest über die Couch gegossen. Beim Versuch, einen Avocadokern zu entfernen habe ich ein veritables Loch in meine linke Handfläche gestochen, ein paar Stunden danach Marmelade gleichmäßig auf dem Küchenboden verteilt, einen goldenen Ring im Waschbecken versenkt und dann beim Turnen ein riesiges Bild von der Wand gekickt.

19. August 2017

Was für eine schöne neue Entdeckung, ein kleines Café namens Zeitschmiede!

4. August 2017

„Wesentlich mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind.“ – J.K. Rowling

14. Juli 2017

„Harte Zeiten führen immer zu etwas Großem.“ – Betsey Johnson

1. Juli 2017

„Intelligente Frauen lieben intelligente Männer mehr als intelligente Männer intelligente Frauen lieben.“ – Natalie Portman

25. – 29. Mai 2017
Ein lang gehegter Traum ist in die Tat umgesetzt worden. Ich bin nach Lemberg gereist, der Hauptstadt Galiziens, heute bekannter als Lviv. Was für eine interessante, schöne Stadt, die voller Überraschungen steckt! Mir war, als wäre ich dort schon einmal gewesen, vieles ist mir so vertraut erschienen. Als ob ich eine entfernte Tante dort gehabt hätte, die mich dahin immer wieder eingeladen hat und mir aus dem Städtchen erzählt hat. Vielleicht sind es auch nur die Geschichten von Joseph Roth gewesen, die so bildhaft zurückgeblieben sind. Es wäre jedenfalls schön, dort eine Tante zu haben!

10. Mai 2017

Es ist schon interessant, wenn im Anschluss an eine recht renomierte Veranstaltung ein Mann Ende 50 (der Zuhörer) über einen Mann Ende 40 (den Vortragenden) leicht die Nase rümpfend sagt: ‚Aus dem wird noch einmal etwas werden!‘ und den Kommentar: ‚Ich würde eher sagen, aus dem ist schon was geworden!‘ geflissentlich überhört.

9. Mai 2017

Diejenigen, die immer genau wissen, was sie wollen, sind nicht unbedingt immer die größten Sympathieträger.

7. Mai 2017

Man kann tatsächlich neue Ruinen online erwerben. Leider kommt die Ruine als Bausatz in ihren Einzelteilen geliefert, immerhin aber mit einer ’statisch geprüften Aufbauanleitung‘. Es gibt auch ein weiteres, größeres Modell, das in Z-Form aufzustellen ist. Auch interessant!

6. Mai 2017

Würzburg ist immer eine Reise wert, auch wenn man nur ein paar Stunden Zeit hat!

5. Mai 2017

Sehr kurzfristig geplant und doch ein wirklicher Genuß und vielleicht gerade deshalb war es ein sehr, sehr schöner Abend bei der West Side Story im Deutschen Theater in München!

11. Mäez 2017

‚Geduld ist wie Schokolade. Man kann davon eigentlich nicht genug haben.‘ – Christelle Heurtault

8. März 2017

Passend zum Weltfrauentag: ‚Ich bin Feministin. Ich bin nun schon seit langem eine Frau. Es wäre doch unsinnig, nicht auf meiner eigenen Seite zu stehen.‘ – Maya Angelou

7. März 2017

Ich muss mir langsam merken, dass manche Mitmenschen ‚market‘ wie ‚Margit‘ aussprechen. Es ist natürlich nie ratsam, seinen Gedanken nachzuhängen, wenn man sich eigentlich konzentrieren sollte, aber in meinem Fall ist dann doch nicht jedes ‚market‘ ein Ruf zur Ordnung.

5. März 2017

Schon Einstein hat gesagt: ‚„Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“

1. März 2017

‚Man muss originell sein, denn wenn man so wie alle anderen ist, wofür brauchen sie einen dann eigentlich?‘ – Bernadette Peters

28. Februar 2017

Nachdem Heinz nun doch nicht mit Unilever fusioniert wären doch vielleicht ein paar Ressourcen da, um sich mit der durchaus wichtigen Frage auseinanderzusetzen, wie die Marmiteversorgung auf dem Kontinent nach dem Brexit sichergestellt werden kann.

19. Februar 2017

In der heutigen Zeit, in der an allen Ecken und Enden vor Fake News gewarnt oder dagegen gewettert wird, bekommt Albert Einsteins berühmtes Zitat durchaus beunruhigenden Gehalt: ‚Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt, Fantasie aber umfasst die ganze Welt.‘

16. Februar 2017

Ist es eine Alterserscheinung oder eine Erscheinung der Zeit, in der wir leben, dass kein Tag mehr vergeht, an dem ich nicht mindestens einmal etwas höre oder sehe, das das Gefühl auslöst, meine Zehennägel würden sich aufrollen?

10. Februar 2017

Urlaub in Opatija ist durchaus entspannend. Vor allem verringert sich die Notwendigkeit, Entscheidungen zu treffen auf ein Minimum: man geht auf der 12 Kilometer langen Kaiser Franz Jospeh Uferpromendade entweder links oder rechts entlang. Der Kaiser wird hier übrigens als Zar (oder wie es hier heißt ‚car‘) bezeichnet.
Während man so dahinwandert hat man wenig, was einen ablenkt, und so hängt man seinen Gedanken nach. Wann ist es wohl zur Normalität geworden, im Jogginganzug auf die Straße zu gehen und den Jogginganzug sogar als Sonntagsstaat im besten Kaffeehaus am Platz zu tragen? Die andere, nicht minder interessante Frage ist, warum sich so viele Leute die häßlichsten Kampfhunde zulegen? Zu letzterem – und ja, das ist sicherlich nicht objektiv – kann ich nur einen der im Augenblick prominentesten Politiker zitieren: ‚So sad!‘
Was man natürlich nch dazusagen muss, ist, dass sich die vielen streunenden Katzen mit beiden Spezien – den Jogginganzugträgern und den  Kampfhunden – augenscheinlich ganz gut arrangiert haben.

6. Februar 2017

Irgendwie scheint es auf Mitmenschen eigenwillig zu wirken, dass die liebste Topfpflanze mit auf Urlaub fährt. Unter Umständen ist es leicht exzentrisch, dass sie auch einen Namen hat. Aber Basilikum Berta blüht an der kroatischen Riviera wahrlich auf!

25. Jänner 2017

Was soll man sagen, wenn man aufgefordert wird, das Rad nicht neu zu erfinden, aber alles niederzuschreiben, was man bereits über das Rad weiß? Nach einer gewissen momentanen Sprachlosigkeit denke, dass ich mich doch zu behaupten traue, die meisten Räder seien rund, zumindest die erfolgreicheren Modelle.

8. Jänner 2017

‚Man kann eigentlich nicht erwarten, dass die meisten Menschen ein hervorragender Charakter auszeichnet. Das einzige, auf das man hoffen kann, ist, dass sie es zumindest vorgeben.‘  – Fran Lebowitz

4. Jänner 2017

Man hat es ja immer schon geahnt: Hühner und auch schon Küken haben eine ganz spezielle Persönlichkeit und sind wesentlich intelligenter als man glaubt. Und da bin ich immer belächelt worden, wenn ich gesagt habe, ich würde mich nicht nur vor Hunden, sondern sogar vor Hühnern fürchten…

1. Jänner 2017

Broken Muses wünscht Prosit Neujahr!

3 comments

  1. Love the blog as ever Margit. My favourite Einstein quote from 1929 and prescient for today’s fact-free politics is: ‚If A is success in life, then A = x + y + z. Work is x, play is y and z is keeping your mouth shut.‘ Love Charlotte x

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.